Tango Argentino

Jenefer Faustino Tango

Der Tango Argentino ist sowohl Musik als auch ein Tanz und wurde um die Jahrhundertwende am Río de la Plata in den Vororten der Hafenstädte von Buenos Aires und Montevideo geboren.

Der Dichter Santos Discépolo nannte den Tango „ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann“. Seit Beginn durchlebte der Tanz eine wechselvolle Geschichte. Oft totgesagt, bewies er dennoch starke Lebenskraft und hat zunehmend eine weltweite Begeisterung ausgelöst. Seit 2009 wurde der Tango zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Es ist ein sinnlicher, ästhetischer und kreativer Paartanz, der global  immer wieder neue Anhänger in seinen Bann zieht.



„El secreto del baile está en ese instante de improvisación que se da entre paso y paso. Es hacer posible lo imposible: bailar el silencio.“

„Das Geheimnis des Tangos liegt in diesem Moment der Improvisation, es passiert zwischen Schritt und Schritt. Es macht das Unmögliche möglich: Man tanzt Stille.“

Carlos Gavito 





Tango Argentino für Anfänger mit Faustino und Jenefer

Wann: alle zwei Wochen, dienstags, 18:30 - 19:30 Uhr
Wo: Maybachstraße, 71229 Leonberg
Preise: 1 Stunde: 10€ pro Person

Wenn Du diesen wundervollen Tanz lernen möchtest, dann kontaktiere mich gerne.